Thai-Massage-Ausbildung

 

 

 

 

27.04. - 06.05.2018 Thai-Massage-Ausbildung

 

Die Kunst der Thai-Massage in ganzheitlicher Atmosphäre erlernen.

In der besonderen retreat-ähnlichen Atmosphäre des Finkenwerder Hofs werden wir in geschützter Gemeinschaft lernen, teilen, vertrauen, geben, entspannen, singen und sein. Diese intensive Zeit des Lernens in der Natur und fernab unseres Alltags gibt uns die Möglichkeit neben der Kunst der Thai- Massage auch uns selbst besser kennenzulernen und zu spüren.

Da die Ausbildungszeit täglich 8h des Unterrichts und Übens beinhalten wird, werden wir die Abende zum gemütlichen Beisammensein nutzen. Es wird Kirtan-Singen mit den Gaiatrees geben, die auch ab und an eine Massage-Session mit Live-Musik untermalen werden, außerdem Sauna, Lagerfeuer und die nährende Natur mit viel Stille.

An einem freien Nachmittag könnt ihr am nahegelegenen See paddeln, spazieren oder einfach nur das bereits Erlernte verdauen und euch entspannen.

 

Kursinhalt:

Die Thai-Massage (Nuad Phaen Boran) fand ihren Ursprung vor mehr als 2600 Jahren in Indien. Dr. Jivaka Kumar Bahacca, Leibarzt des indischen Königshauses und Freund des Buddha, wird als Begründer verehrt.

Nuad ist, wie die meisten fernöstlichen Methoden, eine Technik, die dem Menschen in seiner Gesamtheit aus Körper, Seele und Geist gerecht zu werden versucht. Sie nutzt das Wissen über die Meridiane (Energiebahnen, Nandis), die den Körper durchlaufen und diesen mit genügend Lebensenergie (Prana) versorgen.

Den Körper zu harmonisieren, Blockaden zu lösen und Defizite abzubauen ist das Ziel dieser Massage. Das Stretching des Yogas ist ein Hauptanteil der Thai-Massage, aber auch die Pressur der Energielinien sowie der Reflexzonen des Körpers spielen eine große Rolle.

Für den intuitiv begabten Menschen ist die Thai-Massage eine aktive Meditation.

In insgesamt 60 stunden, täglich 8h, werden wir die Grundprinzipien in verständlicher Theorie und angewandter Praxis erlernen. Tägliche Yoga -Ubungen, sowie Mantren und Meditation gehören genauso dazu wie das persönliche Gespräch.

Kursbuch und – materialien sind inklusive.

Der Kurs endet mit einer Prüfung und Zertifikatsübergabe.

 

 

Raphael Burkhardt

seit 2001 Physiotherapeut

seit 2002 Thai-Massage-Therapeut

2006 Ausbildung in Shiatsu und Akkupunktur

In diversen Weiterbildungen in Indien, Thailand, Laos etc. bei diversen Meistern der Thai-Massage und in seiner langjährigen Praxiserfahrung u.a. im Schweizer 5-Sterne Hotel und im eigenen Massage-Studio in der Leipziger Innenstadt, konnte Raphael die Kunst der Thai-Massage zunehmend verfeinern. Seit 2008 assistiert Raphael in diversen Thai-Massage-Ausbildungen und seit 2010 unterrichtet er selbst regelmäßig Aus- und Weiterbildungen.

Sein tiefes Wissen, seine umfassende Erfahrung & konzentrierte Unterrichtsweise und sein zugleich entspanntes und humorvolles Wesen machen ihn zu einem ganz besonderen Lehrer der ganzheitlichen Kunst der Thai-Massage.

 

Unterkunft & Verpflegung:

Die Ausbildung findet auf dem Finkenwerder Hof in idyllischer Lage am Westrand der Mecklenburger Seenplatte statt. Wir werden das Haus Himmelblick mit gemütlichem Seminarraum, eigener Sauna und 5 besonders hellen Zimmern mit tollen Ausblicken (und je eigenem Bad) als kleine Gemeinschaft bewohnen.

Anja wird uns mit 3 vollwertigen vegetarisch/veganen Mahlzeiten/Tag, gewürzt mit ihrem besonderen Aloha-Spirit, täglich liebevoll, immer wieder neu und überraschend verköstigen.

 

 

Veranstaltungsort:

Finkenwerder Hof bei http://www.finkenwerderhof.org/haus_himmelblick.html

Teilnehmerzahl: 10 – 16

 

Preise (alles inklusive, d.h. Ausbildung/Kursmaterial/Zertifikat, Unterkunft in 2-4 Bett-Zimmern, vegetarisch/vegane Vollverpflegung, 2x Sauna, Kirtan, Yoga u.v.m.):

Early Bird: 1290,- Euro (bei Buchung bis zum 31.12.2017)

Normalpreis: 1450,- Euro

 

Anmeldung unter: info@gaiatrees.com

 

Copyright © Gaiatrees 2017 All rights reserved