Harmoniumkurs - Intensiv

Harmoniumkurs - Intensiv


2019/2020 in Berlin, Speyer, Leipzig, Linz, Graz


Für welche Zielgruppe ist der Kurs konzipiert?

Dieser Harmoniumkurs - Intensiv richtet sich vor allem an Menschen, die lernen wollen insbesondere Mantren mit dem indischen Harmonium zu begleiten, u.a. auch an Yogalehrer/-innen (auch in Ausbildung), die mit dem Harmoniumspiel ihre Yogastunden aufwerten, Kirtans anleiten oder einfach sich selbst beim Mantrasingen begleiten möchten, aber auch alle anderen, die Freude am Singen und dem Klang des Harmoniums haben.

Das indische Harmonium ist ein wunderbares und kraftvolles Musikinstrument, um sich selbst und andere beim (Mantra-)Singen zu begleiten. Selbst für Menschen, die von sich selbst glauben, sie seien unmusikalisch, ist das Spielen dieses Instruments leicht zu erlernen - vorausgesetzt, sie haben den tiefen Wunsch dazu.

Deshalb musst du auch keine Noten lesen können und benötigst keinerlei musikalische Vorbildung.


Inhalte des Kurses?

Du wirst u.a. Folgendes lernen: 

- Funktionsweise & Geschichte des Harmoniums

- verschiedene Harmoniumtypen kennenlernen und ausprobieren

- verschiedene Spieltechniken & Kombinationen der Spieltechniken

- eigenständige Erarbeitung von Akkorden 

- Anpassung (Transposition) der Mantren/Lieder an deine Stimmlage

- Anfangs- & Endentspannung instrumental begleiten

- klassische Mantren für Yogastunde & Satsang und viele weitere

- Zusammenspiel mit anderen Instrumenten

- Singkreis/Kirtan anleiten

- du wirst am Ende des Kurses in der Lage sein, dir selbst neue

  Mantren zu erschließen und diese in den verschiedenen Spieltechniken,

  angepasst auf deine Stimmlage, spielen zu können

- & vor allem wirst du auch das lernen, was ihr, die SchülerInnen*, in den Unterricht mit einbringt

  & was ihr lernen/wissen möchtet 


Als Grundlage wird dir ein umfassendes, professionelles Lehrbuch zur Verfügung gestellt, sehr übersichtlich und mit einer Fülle an Grundlagen, Techniken & Informationen, welches in dieser Form bisher einzigartig im deutschsprachigen Raum ist und es dir ermöglicht auch zu Hause alle Kursinhalte immer wieder gut und verständlich nachvollziehen zu können. 

Martin begleitet und betreut dich zwischen den Terminen bei Fragen oder Unklarheiten ebf. per E-Mail oder Telefon.


Über Martin Hinze:

Martin ist ein sehr erfahrener Lehrer, der seit 15 Jahren Harmonium unterrichtet und es versteht seine eigene Faszination am Harmonium auch auf seine Schüler überspringen zu lassen. Die Freude am Spielen steht bei ihm immer im Vordergrund und doch vermittelt er auf leichte und individuelle Weise Theorie & Techniken. Martin zeichnet sich vor allem durch seine Geduld aus und seine Fähigkeit, sich auf unterschiedlichste Lerntypen einlassen zu können & diese ganz individuell zu fördern. Dadurch hat bei Martin bisher jede/r* das Harmoniumspielen mit Freude erlernen können.

Hier erfährst du mehr über Martin Hinze & Teilnehmerstimmen.


Kursdauer:

Der Kurs geht jeweils immer über mindestens zwei Wochenden mit mind. einem Monat Zeit dazwischen. Martin hat sich bewusst für dieses Format entschieden, da die Praxis zeigt, dass das Erlernte nachhaltiger wirkt und die TeilnehmmerInnen* das Harmoniumspiel besser in ihren Alltag integrieren können. Gerade die Zeit zwischen den Kursen erlaubt es, das neue Wissen auszuprobieren, zu festigen und dann beim 2. WE Fragen zu stellen, evt. Unklarheiten zu beseitigen und systematisch neues Wissen aufzubauen.



KURSE 2019 / 2020













Leipzig (Dreiskau-Muckern)


1. Wochenende: 08. - 10. November 2019

2. Wochenende: 17. - 19. Januar 2020


Alle Infos hier



Speyer - Mantrayogalehrer-Ausbildung


1. Ausbildung je 5 Wochenenden 2019

2. Ausbildung je 5 Wochenenden Ende 2020 bis 2021


Alle Infos hier


Linz 


1. Wochenende:  24. - 26. Januar 2020

2. Wochenende:  27. - 29. März 2020 


Alle Infos hier


Graz - Ludersdorf 


1. Wochenende: 31. Januar - 02. Februar 2019

2. Wochenende: 20. - 22. März 2020


Alle Infos hier


Ermäßigung auf Anfrage bei allen Kursen möglich




Wiederkehrende Fragen zum Harmoniumkurs


Benötige ich sofort ein eigenes Instrument oder gibt es Leihinstrumente? 

Du hast die Möglichkeit auf einem Leihinstrument zu spielen.

Außerdem wird Martin eine diverse Auswahl von Reiseharmonien, Stand- und Kofferharmonien zum Kurs mitbringen, die du ausprobieren und auch kaufen kannst. Es empfiehlt sich mit dem Kauf des Harmoniums zu warten, bis du zumindest schon ein Mal Unterricht hattest, denn Teil des Kursinhaltes wird es sein verschiedene Modelle kennenzulernen und auszuprobieren. So kannst du für dich herausfinden, welcher Harmoniumtyp am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt.

Nähere Infos hierzu findest du in unserem Harmonium-Shop.

Solltest du ein Leihinstrument benötigen, dann melde dich bitte unter: harmonium@gaiatrees.com

Es ist jedoch empfohlen spätestens ab dem 2. Termin/Wochenende bzw. bereits davor, ein eigenes Harmonium zu haben, damit du zwischen den Kurszeiten spielen und das Erlernte ausprobieren kannst.


Du bist bereits Fortgeschrittene/r?

Am besten du meldest dich einfach bei Martin. Der Harmoniumkurs Intensiv ist so vielseitig aufgebaut, dass selbst Menschen, denen das Harmonium bereits vertraut ist, noch etwas dazulernen können.

Das besprechen wir aber am besten telefonisch, um zu sehen, ob der Kurs wirklich Sinn für dich macht.

Eine gute Möglichkeit ist häufig auch der Einzelunterricht. Aufgrund Martins langjähriger Erfahrung und seinen musiktheoretischen und -therapeutischen Kenntnissen kannst du eigentlich immer etwas dazulernen oder deine Künste verfeinern. Der Einzelunterricht kann ganz individuell auf deine Wünsche abgestimmt werden.


Fragen, Terminabsprachen etc. an:

info@gaiatrees.com

 Gaiatrees unity through sound´n silence

Copyright © Gaiatrees 2019 all rights reserved

Impressum

Datenschutz

AGB