Singkreisleiter*innen Weiterbildung für Harmonium & Gitarre

SINGKREISLEITER*INNEN WEITERBILDUNG

für Harmonium & Gitarre

mit Martin und Dana


IN DREISKAU - MUCKERN (bei LEIPZIG)

IMG_F7BE032FC79D-1
Aufbaumodul___serialized1
IMG_D7091E77EF96-1
IMG_D7091E77EF96-3
IMG_D7091E77EF96-6
IMG_D7091E77EF96-5
IMG_1E67C765A09B-7


13. bis 15. Oktober 2023


In dieser Weiterbildung geben wir unsere Erfahrungen aus über 12 Jahren des Singkreis-Anleitens in den verschiedensten Kontexten weiter.

Viele von euch haben uns gefragt, ob wir nicht eine Weiterbildung dieser Art anbieten könnten. Wir haben dies in uns reifen lassen, unsere Köpfe und Herzen zusammengesteckt, sind schlussendlich eurem Ruf gefolgt und haben eine wundervolle Weiterbildung gewoben.


Voraussetzung für diese Weiterbildung:

Grundkenntnisse Harmonium oder Gitarre


Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die entweder relativ flüssig Grundakkorde auf der Gitarre spielen können.

Oder das Basismodul Harmonium besucht haben und/oder mit einer Akkordtabelle relativ selbstständig umgehen können. Alle Harmoniumschüler*innen können diesen Kurs auch als Aufbaumodul nutzen.

In der Singkreisleiter*innen-Weiterbildung richten wir den Fokus darauf, zu erlernen, wie du Kirtans/Singkreise oder einzelne Mantren allein oder gemeinsam mit anderen Instrumenten als Band anleiten kannst.


Der Kurs orientiert sich zugleich aber auch an den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer*innen, weshalb auch kein Kurs dem anderen gleicht. Du kannst also immer wieder teilnehmen und mit immer neuen Inspirationen nach Hause gehen.

Du bist willkommen, wenn du Neues erlernen, neue Erfahrungen machen und dein Wissen vertiefen möchtest. Genauso aber auch,wenn du dir einfach frische Inspiration und Motivation wünschst, da du dein Instrument in den letzten Monaten eher weniger genutzt hast. Oder du wünschst dir einfach ein Wochenende um in Gemeinschaft mit anderen einmal wieder ins Bhakti-Yoga einzutauchen.

Ein musikalisches Wohlfühlwochenende an dem du spielerisch Neues erlernst und/oder bestehende Kenntnisse vertiefst. Die Freude am gemeinsamen Muisizieren steht dabei immer Vordergrund.


Mögliche Inhalte können sein (orientiert sich an den Wünschen der TN):

✅ neues Liedgut/Mantren kennenlernen

✅ gemeinsames Musizieren

✅ Mantra / Medicine Song anleiten

✅ Kirtan anleiten

✅ Dynamik im Spiel verändern, beeinflussen

✅ als Band mit anderen Instrumenten zusammenspielen, was ist dabei wichtig

✅ Rhythmus-Workshop

✅ Fertigkeiten, den Rahmen eines Singkreises zu halten und zu gestalten, von Anfang bis Ende

✅ deine Lieblingsmantren, deine Wünsche, vielleicht hast du z.B. wiederkehrende Schwierigkeiten bei einem

bestimmten Thema, dann schreib uns 

u.v.m. ist möglich

 

An diesem Wochenende ist Raum für Vieles. 

Insbesondere wollen wir die Freude am gemeinsamen Spiel wecken (als Band im Zusammenspiel mit anderen Instrumenten) und unsere Kenntnisse wieder auffrischen und/oder vertiefen.

Kursort:

Das Dorf Dreiskau-Muckern, nur 25km südlich von Leipzig,

ist ein sehr besonderer Ort, das merkt man gleich beim

ersten Atemzug. Der See, die Weite, Pferdewiesen und Felder

laden zu entspannenden Spaziergängen in den

Kurspausen ein. 

Verköstigt werden wir bei prasselndem Kaminfeuer in

unserem tollen Dorfcafé (Gasthof Muckern) mit leckeren

veganen Currys, Kuchen, Tee, Kaffee etc., nur einen Katzensprung

vom Göselhaus entfernt, in dem der Kurs stattfindet.

Im Gasthof und in der Dorfkirche gibt es zudem verschiedene historische Harmonien zu bewundern. Diese Auswahl ist eine kleine Seltenheit und wird euch Martin im Verlaufe des Kurses vorführen.

Die besondere Atmosphäre im gesamten Ort haben alle TN bisher immer in vollen Zügen genossen.


Kurszeiten:

Freitag 17-20 Uhr

Samstag 10:00 -18:00 Uhr (13-15 Uhr Pause inkl. Mittagessen)

Sa. 20 Uhr: Singkreis der Teilnehmenden

Sonntag 10:00-17:00 Uhr (13-15 Uhr Pause inkl. Mittagessen)

*(Die Seminarleitung behält sich vor Kurszeiten ggf. den Örtlichkeiten, der Gruppe etc. anzupassen)


Unterbringung bitte selbst organisieren:

Dieser Kurs lohnt sich auch, wenn du von weiter weg anreist, denn es gibt schöne Möglichkeiten hier zu übernachten. 

- für den kleinen Geldbeutel mit eigener Isomatte etc. haben wir evt. auch Möglichkeiten, schreibt uns gern 

- wer etwas mehr Komfort braucht, es gibt im Ort ein paar sehr hübsche Ferienwohnungen und auch private Zimmer zur Vermietung. Schreib uns an und wir lassen dir eine Liste zukommen.

Ort bzw. Anfahrt:

Das Seminar findet im Göselhaus auf dem Gelände des Landschulheims statt. 


OT Dreiskau-Muckern
Rittergutshof 1 
04463 Großpösna


Anreisebeschreibung mit dem Auto:

• Autobahn A38 Dresden – Leipzig bis zur AS Leipzig-Südost (Großpösna),

• abbiegen Richtung Störmthal,

• der S242 folgen bis zur zweiten Abfahrt Ortseingang Dreiskau-Muckern

• am Ortseingang der Hauptstraße folgen, scharfe Linkskurve und dann immer geradeaus fahren Sie direkt auf das Landschulheim im Rittergut zu


Anreisebeschreibung mit dem Bus:

Der Regionalbus Leipzig Linie 141 verkehrt stündlich zwischen der von Leipzig kommenden Endstelle Probstheida und auch von Borna kommend.

www.regionalbusleipzig.de

Außerdem holen wir euch auch, wenn notwendig, sehr gern vom Zug ab und bringen euch natürlich auch zurück. Haltestelle ist der Bahnhof Großpösna. 


Preis:

350,- Euro

Max. TN-Zahl: 10-16 Personen


plus:

vegetarische/vegane Verpflegung (Mittag- und Abendessen) im Gasthof:

60 Euro für das ganze WE

oder nur Mittag Sa/So: 30 Euro (Hauptmahlzeit, Kuchen, Getränk).




*es gelten die Stornierungsbedinungen des Veranstalters


*dieser Kurs ist als Weiterbildung anerkannt

*Ermäßigung auf Anfrage bei allen Kursen möglich